Innenarchitektur

Innenarchitektur vereint konstruktive Aspekte der Innenraumgestaltung mit ästhetischen Gesichtspunkten – immer unter Berücksichtigung der Bedürfnisse und Empfindungen der Bauherren.

Das Konzept, der Entwurf und die Planung der Gestaltung von Räumen und Objekten stehen im Mittelpunkt der Innenarchitektur. Durch verstärkte Sanierung von Altbauten, Umwidmung ehemaliger Industriebauten u.ä. kommt der Tätigkeit des Innenarchitekten eine zunehmende Bedeutung zu.

Die klassischen Arbeitsplätze befinden sich in Architektur- oder Innenarchi-
tekturbüros, der Bauplanung, im Messe- Laden- und Ausstellungsbau und im Bereich Entwurf/Ausführung der Möbelindustrie. Neuere Aufgabenfelder der Innenarchitektur sind die Übertragung von Corporate Designs in die drei-dimensionale Welt, die Entwicklung virtueller Räume und deren realitätsnahe Darstellung, sowie die Gestaltung von Präsentationen und Events.

Einen guten Einblick in die Bandbreite der Tätigkeitsfelder im Bereich Innenarchitekur können Sie sich im Bereich Studieninhalte verschaffen.

jetzt bewerben für das WS 17/18