zurück

Oktoberfest Plakatwettbewerb 2008

2. Preis für Susanne Kinau

Seit 2000 wird das Oktoberfest-Plakatmotiv in einem geschlossenen Wettbewerb des Tourismusamtes
der Landeshauptstadt München ermittelt. Eingeladen werden u.a. Münchner Design-Fachschulen und -Akademien. Im diesjährigen Wettbewerb wählte die Jury unter 21 Entwürfen von elf Teilnehmerinnen und Teilnehmern das Siegermotiv aus. Der mit 1.250 Euro dotierte zweite Platz ging an eine junge Absolventin der Blocherer Schule. Susanne Kinau entwarf unter der Leitung des Dozenten Felix Espermüller ein Liebespaar, das mit Herzensfreude der Wiesn entgegenblickt. Zum Tragen kam laut Jury vor allem die elegante Art und Weise, in der sie die Wiesnatmosphäre graphisch darzustellen vermochten. Wir gratulieren zu dieser Leistung.